X
  GO
TagCloud
Ihre Mediensuche
Ein amerikanischer Traum
Verfasser: Obama, Barack
Jahr: 2008
Sachbuch
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Ganderkesee Standorte: Byk Oba / Ganderkesee Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Obama, bald der 44. Präsident der USA, stammt aus einer multikulturellen Familie, wie sie farbiger gar nicht sein könnte: Sohn einer weißen Amerikanerin und eines schwarzen Kenianers, aufgewachsen bei seinen (weißen) Großeltern auf Hawaii, Stiefvater indonesischer, Halbgeschwister afrikanischer und indonesischer Herkunft. Die Autobiografie erschien bereits 1995 und wurde jetzt ins Deutsche übersetzt. Sie ist (Zitat) "eine persönliche innere Reise", "die Suche eines Jungen nach seinem Vater" (den er nur 1-mal im Leben gesehen hat). Das Buch, das mit seiner Hochzeit in Chicago endet, ist in 3 große Abschnitte eingeteilt (Kindheit, Chicago, Kenia) und eine Mischung aus Sachbuch und Roman, d.h. das Geschehen wird durch fiktive Elemente aufgelockert, dies jedoch immer auf der Basis von Tatsachen und gibt weit über eine Biografie hinaus Einblick in Zeitgeschichte und Geografie sowohl der USA als auch Kenias.
Details
Verfasser: Obama, Barack
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Hanser
Interessenkreis: Biographie
ISBN: 978-3-446-23021-7
Beschreibung: 11, 443 S.
Schlagwörter: Autobiographie, Familie, Geographie, Kenia, Obama, Barack<USA, 44. Präsident >, USA, Vereinigte Staaten, Zeitgeschichte
Originaltitel: Dreams from my father
Fußnote: Aus dem Amerikan. übers.
Roman - Neu im Bestand