Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg wird in neuem Tab geöffnet

Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pötzsch, Oliver
Medienkennzeichen: Roman
Jahr: 2014
Mediengruppe: Buch SL
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 3InteressenkreisSignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Ganderkesee Standort 3: Interessenkreis: Historisches Signatur: Zba Poe Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Gemeinsam mit seiner Tochter Magdalena und ihrem Mann Simon reist der Henker Jakob Kuisl im Jahre 1668 nach Bamberg. Was als Familienbesuch geplant war, wird jedoch bald zum Albtraum: In Bamberg geht ein Mörder um. Schnell verbreitet sich das Gerücht, die Morde seien das Werk eines Werwolfs. Jakob Kuisl mag sich diesem Aberglauben nicht anschließen

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pötzsch, Oliver
Medienkennzeichen: Roman
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-548-28448-4
Beschreibung: 592 S.
Schlagwörter: Bamberg, Henker, Historischer Roman, Mord
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de