X
  GO
TagCloud
Ihre Mediensuche
Andere Quellen
Sophie Scholl - Die letzten Tage
Jahr: 2005
Reihe: Arte-Edition
Sachbuch
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Ganderkesee Standorte: Emp 614 Sop / Ganderkesee Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Das Buch zum hoch gelobten Film über Sophie Scholl, der es sogar zu einer Oscar-Nominierung brachte. Der Herausgeber und Autor des Drehbuchs Fred Breinersdorfer hat hier etliche Materialien zur Weißen Rose zusammengestellt: die Flugblätter, eine kurze Geschichte der Weißen Rose von Ulrich Chaussy, biografische Notizen zu den jungen Widerständlern und zur Gegenseite, dem Gestapo-Beamten Robert Mohr, der Sophie Scholl verhörte, und zu Roland Freisler sowie die Vernehmungsprotokolle von Mitgliedern der Weißen Rose. Enthalten sind auch das Drehbuch des Films und Hintergrundinformationen zu den Dreharbeiten. Illustriert mit einigen historischen Schwarz-Weiß-Fotos und einem farbigen Bildteil mit Filmfotos.
Details
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Interessenkreis: Geschichte, Nationalsozialismus
ISBN: 3-596-16609-8
Beschreibung: Orig.-Ausg., 476 S. : Ill. (z.T. farb.)
Reihe: Arte-Edition
Schlagwörter: Drittes Reich, Film, Nationalsozialismus, Politik, Scholl, Hans, Scholl, Sophie, Studentenbewegung, Weiße Rose, Widerstand
Beteiligte Personen: Breinersdorfer, Fred
Roman - Neu im Bestand